Hasselback-Kartoffeln

Teilen Sie uns in Ihren sozialen Netzwerken

ODER KOPIEREN SIE EINFACH DEN LINK UNTEN

Zutaten

4 große Kartoffeln
50 g Butter, geschmolzen
50 g Cheddarkäse
Salz, Pfeffer
150 g saure Sahne
50 g Joghurt
1 Stängel Frühlingszwiebel

Allergen-Kennzeichnung

Joghurt
saure Sahne

Hasselback-Kartoffeln

Chrakteristiken

Dieses schwedische Gericht ist nach einem Restaurant in Stockholm benannt, in dem es zum ersten Mal serviert wurde.
Die Speise kann auf verschiedene Art und Weise zubereitet werden- mit Parmesan, mit Semmelbröseln oder Paniermehl, mit Speck, Prosciutto oder einfach Knoblauchbutter. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Zutaten

Zubereitungsart

1

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Die Kartoffeln gut waschen.

3

Anschließend mit einem Messer dicht an dicht ein-, aber nicht durchschneiden.
Eine Gabel kann behilflich sein. Mit der Gabel in die Kartoffel stechen und Schlitze machen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln in der Butter wenden, Butter auch in die Schlitze stecken.

4

Die Kartoffeln in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

5

Eine Stunde im Ofen backen, bis sie goldbraun werden.

6

Die Kartoffeln mit geriebenem Cheddarkäse bestreuen und weitere 10 Minuten in den Ofen geben.

7

Servieren Sie die Kartoffeln warm. Übergießen Sie sie mit Sauerrahm, gemischt mit Joghurt und fein gehackten Frühlingszwiebeln.

Andere Rezepte mit Kartoffeln

Rezepte mit Cheddar-Käse

Rezepte mit saurer Sahne

Auf einen Kommentar klicken

Text ist Pflichtfeld!
Name ist Pflichtfeld!
Elektronische Post ist Pflichtfeld!
Ranking
ReCaptcha ist Pflichtfeld!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen beste Funktionalität unserer Webseite zu bieten. Stimmen Sie der Aufzeichnung von Informationen aus Ihrer Benutzersitzung zu? Mehr Informationen