Schokokekse ohne Mehl

Teilen Sie uns in Ihren sozialen Netzwerken

ODER KOPIEREN SIE EINFACH DEN LINK UNTEN

Zutaten

125 g Mandel Tahan
1 EL Kokosbutter, geschmolzen
100 g Kokosnusszucker
1 TL Vanilleextrakt
80 g Kakaopulver, ungesüßt
2 Eier, leicht geschlagen
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Packung Schokochips

Allergen-Kennzeichnung

Mandeln
Eier
Schokolade
Chrakteristiken

Diese Schokoladenkekse gehören zu den leckersten, die wir je gemacht haben. Sie sind weich, saftig, süß und enthalten kein Gluten. Ihre Zubereitung ist äußerst einfach und schnell.

Zutaten

Zubereitungsart

1

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier belegen.

2

Mandel Tahan, Kokosbutter, Zucker, Vanille, Eier, Kakao, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel mischen. Vorsichtig umrühren, um alle Zutaten zu integrieren und eine homogene und glatte Mischung zu erreichen. Schokochips dazugeben.

3

Mithilfe von 2 Teelöffeln die Mischung in der Pfanne verteilen. Aus der Mischung entstehen ungefähr 12 Kekse.

4

8 Minuten backen, bis die Kekse eine weiche Kruste bekommen. Nicht überbacken.

5

Die Kekse aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter gleichmäßig auskühlen lassen. Am besten schmecken sie leicht warm.

Rezepte mit Schokolade

Auf einen Kommentar klicken

Text ist Pflichtfeld!
Name ist Pflichtfeld!
Elektronische Post ist Pflichtfeld!
ReCaptcha ist Pflichtfeld!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen beste Funktionalität unserer Webseite zu bieten. Stimmen Sie der Aufzeichnung von Informationen aus Ihrer Benutzersitzung zu? Mehr Informationen