Gefälschtes Tiramisu

Teilen Sie uns in Ihren sozialen Netzwerken

ODER KOPIEREN SIE EINFACH DEN LINK UNTEN

Zutaten

200 g Löffelbiskuits
250 g Mascarpone
4 EL Puderzucker
½ Teetasse Milch
1 Teetasse Espresso
Kakaopulver zum Bestäuben
Geriebene schwarze Schokolade

Allergen-Kennzeichnung

Frische Milch

Gefälschtes Tiramisu

Chrakteristiken

Dieses Rezept entspricht nicht der klassischen Variante, aber dieses Tiramisu schmeckt genauso gut und lässt sich einfach zubereiten.

Zutaten

Zubereitungsart

1

Eine Tasse Kaffee zubereiten und abkühlen lassen.

2

Die einzelnen Löffelbiskuits kurz in den Kaffee eintauchen und dann auf den Boden eines Backblechs einlegen.

3

Den Mascarpone mit dem Puderzucker verrühren, nach und nach die Milch hinzufügen, damit die Masse leicht und schaumig wird.

4

Die Masse auf die Löffelbiskuits schütten. Mascarpone-Masse und Löffelbiskuits schichten.

5

Vor dem Servieren kräftig mit Kakaopulver bestäuben. Einige Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Auf einen Kommentar klicken

Text ist Pflichtfeld!
Name ist Pflichtfeld!
Elektronische Post ist Pflichtfeld!
Ranking
ReCaptcha ist Pflichtfeld!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen beste Funktionalität unserer Webseite zu bieten. Stimmen Sie der Aufzeichnung von Informationen aus Ihrer Benutzersitzung zu? Mehr Informationen