Parmigiana

Teilen Sie uns in Ihren sozialen Netzwerken

ODER KOPIEREN SIE EINFACH DEN LINK UNTEN

Zutaten

4 mittelgroße Auberginen
2 Zwiebeln
2 Dosen Tomaten
4 Knoblauchzehen
1 Teelöffel Basilikum
1 Teelöffel Thymian
Salz, Pfeffer
1 Teelöffel Zucker
200 g Hüttenkäse
200 g Mozzarella
Olivenöl

Parmigiana

Chrakteristiken

Dies ist eine Variante eines kalorienarmen Gemüseauflaufs. Unsere Parmigiana unterscheidet sich von der, die in Mailand zubereitet wird, ist aber genauso lecker.

Zutaten

Zubereitungsart

1

Die Auberginen gut waschen und der Länge nach in etwa 0.5 cm dicke Streifen schneiden.
Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl bestreuen und zirka 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen lassen, bis sie weich werden. Dies ist eine kalorienärmere Zubereitungsart als das Braten der Auberginen, die viel einfacher ist und weniger Zeit benötigt.

2

Die kleingeschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch mit Olvenöl in einer tiefen Pfanne anbraten. Nach dem Anbraten Dosentomaten zugeben. Die Soße auf kleiner Flamme brodeln lassen. Mit Basilikum und Thymian abschmecken. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

3

Den Boden eines Backblechs einfetten.Die Tomatensoße sowie Auberginenscheiben abwechselnd schichten. Hüttenkäse reichlich über die Soße streuen. Der Hüttenkäse ist kalorienärmer als der Mozzarella und der Parmesankäse.Die oberste Schicht Auberginen mit Mozzarella belegen und die Speise in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für etwa 15-20 Minuten schieben und überbacken.

Mehr Rezepte mit Aubergine

Rezepte mit Mozzarella

Auf einen Kommentar klicken

Text ist Pflichtfeld!
Name ist Pflichtfeld!
Elektronische Post ist Pflichtfeld!
Ranking
ReCaptcha ist Pflichtfeld!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen beste Funktionalität unserer Webseite zu bieten. Stimmen Sie der Aufzeichnung von Informationen aus Ihrer Benutzersitzung zu? Mehr Informationen