Lasagne Bolognese

Teilen Sie uns in Ihren sozialen Netzwerken

ODER KOPIEREN SIE EINFACH DEN LINK UNTEN

Zutaten

6 große Lasagneplatten
600 ml Bolognese Soße
400 g Hackfleisch (gemischt)
2 Zwiebeln
5-6 Knoblauchzehen
150 g Mozzarella
3 Eier
200 ml Milch
Thymian
Salz, Pfeffer
200 g Parmesan zum Bestreuen
Öl zum Braten

Allergen-Kennzeichnung

Eier
Frische Milch

Lasagne Bolognese

Chrakteristiken

Zutaten

Zubereitungsart

1

Laut Anweisung auf der Verpackung die Lasagneplatten in einem tiefen Topf kochen lassen.

2

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauchzehen kleinschneiden und anbraten, bis sie weich werden. Das Hackfleisch dazugeben und noch 5-6 Minuten braten. Die Bolognese Soße schütten. Die Herdplatte auf niedrigere Stufe stellen und die Soße 8-10 Minuten brodeln lassen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

3

Ein Blech bereitstellen, das zu den Maßen der Lasagneplatten passt. Die Soße auf den Backblechboden schütten und die Lasagneplatten darüber legen.

4

Den Mozzarella in dünne Streifen schneiden und auf der Lasagne verteilen. Dann wieder die Lasagneplatten legen.

5

Die Eier mit der Milch schlagen und über die Soße gießen. Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

6

Die Lasagne mit dem Parmesankäse ca. 20 Minuten in einem auf 180 Grad vorgeheizten Backofen überbacken.

Mehr Reptilien aus der italienischen Küche

Auf einen Kommentar klicken

Text ist Pflichtfeld!
Name ist Pflichtfeld!
Elektronische Post ist Pflichtfeld!
Ranking
ReCaptcha ist Pflichtfeld!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen beste Funktionalität unserer Webseite zu bieten. Stimmen Sie der Aufzeichnung von Informationen aus Ihrer Benutzersitzung zu? Mehr Informationen