Lachs mit Sardellenbutter und Kapern

Teilen Sie uns in Ihren sozialen Netzwerken

ODER KOPIEREN SIE EINFACH DEN LINK UNTEN

Zutaten

600 g Lachsfilet
30-40 g Butter
4 Sardellenfilets
4 Knoblauchzehen
10-15 Kapern
Salz
Pfeffer

Allergen-Kennzeichnung

Fisch

Lachs mit Sardellenbutter und Kapern

Chrakteristiken

Der Lachs ist die reichste Omega-3-Fettsäuren-Nahrungsquelle für Vitamin A und E, B-Vitamine, Selen, Zink, Phosphor, Calcium und Eisen. Gleichzeitig ist er auch kalorienarm. Daher nehmen Sie diesen nützlichen Fisch regelmäßig in Ihr Menü auf.

Zutaten

Zubereitungsart

1

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Knoblauch mit Butter, Sardellenfilets, etwas Salz und Pfeffer in einem Mörser zerdrücken.

2

Die Hälfte der Masse in ein Backblech geben und in den Ofen stellen, damit die Butter schmilzt.

3

Lachsfilets mit Salz und Pfeffer bestreuen. Auf einem Blech verteilen und die restliche Butter darüber schmieren. Lachsfilets in den Ofen zurückstellen und etwa 10 Minuten backen.

4

Mit den Kapern bestreuen und noch 5 Minuten backen.

Rezepte mit Lachs

Rezepte mit Sardellenfilets

Auf einen Kommentar klicken

Text ist Pflichtfeld!
Name ist Pflichtfeld!
Elektronische Post ist Pflichtfeld!
Ranking
ReCaptcha ist Pflichtfeld!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen beste Funktionalität unserer Webseite zu bieten. Stimmen Sie der Aufzeichnung von Informationen aus Ihrer Benutzersitzung zu? Mehr Informationen